Fragen und Antworten (FAQ)

>>>> Bereich A. : MGO MARKETINGSYSTEM (mehrgeld.online) und Zahlungsabwickler „Elopage“ (Auszahlungen und Downloadbereich)

In diesem Bereich (A) sind Informationen und Hinweise zum MGO MARKETINGSYSTEM und zu EloPage enthalten.

1. Warum die Kombination aus Network – und Affiliate Marketing?

Du hast jetzt 2 Einkommensmöglichkeiten – dein Network und unser MGO Partnerprogramm. Die Produkte, die dem Partnerprogramm zugrunde liegen, pushen das Network für jeden Partner. Da das Partnerprogramm 5stufig ist, bist du hier auf 5 Ebenen beteiligt. Ansonsten hättest du nur das Network und brauchst dann viele Firstliner.

2. Kann ich auch als MGO Partner eine andere als die empfohlene Networkfirma hier einbinden?

Ja – das ist möglich. Wir schließen hier aber jede Haftung aus und prüfen auch nichts bzgl. deiner Networkfirma.

3. Warum ein 5stufiges Partnerprogramm im 2. Teil des Marketingkonzeptes und nicht ein einstufiges mit 5fachem Ertrag?

Bei einem Netto – Abopreis von 67 € p.m. erhälst du auf jeder der 5 Stufen rd. 8,70 € (5 x 13%) - bei Einstufigkeit wären es für jeden neuen Partner 65% = 43,55 €.

Wenn nun beispielsweise auf jeder Stufe jeder nur 4 Personen insgesamt ins System bringt, sind das jeden Monat 11.866,80 € (1.364 x 8,70) – dauert natürlich etwas.

Für gleiches Einkommen bei einem einstufigen Partnerprogramm musst du da selbst 273 Personen aquirieren (11.866,80 durch 43,55).

Vier kann und wird jeder schaffen (die meisten mehr) – bei 273 haben wir da gewisse Zweifel. 

4. Was garantiert mir die Zuordnung meiner geworbenen Interessenten?

Die zugrundeliegende Software für ein mehrstufiges Partnerprogramm bei unserem Partner und Zahlungsabwickler „Elopage“!

Jeder wird automatisch dem MGO Partner untergeschrieben bzw. zugeordnet, über dessen MGO Partnerseite er dem Partnerprogramm beigetreten ist. Jeder registriert sich über die Partnerseite seines „Sponsors“ und trägt dort im Registrierungsformular im nächsten Schritt seine Elopage – ID ein, die sofort in seinem Elopage Publisher Konto sichtbar wird, nachdem er sich dort eingeloggt hat. Jetzt wird sofort seine eigene MGO Partnerseite erstellt und hinter diesem entspr. Bestellbutton liegt jetzt der Bestell-Link mit seiner Elopage ID – wichtig für diejenigen die dann über ihn ins System kommen.

5. Warum wird das neue MGO Marketingkonzept als Abonnement angeboten?

Weil es nicht z.B. ein einmal erstellter Kurs ist und dann passiert hier nichts mehr.

Wir stellen immer neues Material (Videoclips, Bilder, Texte usw.) in den Downloadbereich und informieren in den FB Gruppen fortlaufend darüber, warum wir was und wie innerhalb der FB Marketing Strategie machen.

Ausserdem bedeuted ein Abo für jeden nachhaltiges Einkommen für ein einmalig getätigtes Geschäft.

6. Bin ich nach den beiden Registrierungen automatisch überall eingebunden bzw. habe ich überall Zugang?

Ja – in dem Network wirst du unter der Person eingetragen, die dich hierhin gebracht hat. Dasselbe gilt für das MGO Partnerprogramm – hier bekommst du nach der Buchung/Bestellung von Elopage eine Bestätigung zum Login für den Download des Videomaterials u.a. plus weiterer Infos. Für die FB Gruppen wirst du nach der Beantwortung von ein paar Fragen von uns freigeschaltet.

7. Was bekomme ich alles als Gegenleistung für für den monatl. Abo-Preis?

a) die fortlaufenden Infos für eine neue Marketingstrategie über FB, die aktuellen Funktionen und Möglichkeiten, die FB jetzt bietet und die bis jetzt nur wenige kennen – geschweige denn anwenden.


b) umfangreiches und monatl. zu ergänzendes Downloadmaterial zum Posten im FB Profil – Material, das auffällt (z.B. unsere kurzen Videos)

8. Wie komme ich an die beiden Gutscheincodes, die ich nach der Bestellung als Bonus erhalten soll?

Die genaue Beschreibung (es ist nur eine Email an uns) steht unten in der Bestellbestätigung, die du unmittelbar nach der Buchung bzw. dem Zahlungseingang von Elopage erhälst.

9. Wie komme ich an den Bonus „Pixastudio“?

siehe Antwort 8 😉

10. Kann ich die viral gehenden Kampagne zum Nachbauen (Netfiliate System) auch einsetzen, wenn ich über das MGO Marketingsystem ein anderes Network bewerbe?

Ja – das ist möglich. Das Netfiliate System ist nicht festgelegt auf ein bestimmtes Network. Wir als Initiatoren geben lediglich eine Empfehlung ab.

11. Wofür steht die Seite „Top Business“?

Diese Seite stellt lediglich eine Ergänzung innerhalb unseres MGO Marketingsystems dar. Auf dieser Seite kann sich jeder Partner oder der, der es werden will über 2 unserer Boni informieren (insgesamt sind es bei der Buchung 4).

Ausserdem hat jeder MGO Partner die Möglichkeit, einige interessante und wirkungsvolle Produkte/Tools zum halben Preis zu erwerben – das genaue Procedere kann dann jeder Partner im internen Bereich (Partnerinfos/Login) erfahren.

Top Business“ bzw. die Zusatzprodukte dort (ausser Boni) haben primär nichts mit dem MGO Marketingsystem zu tun.

>>>>> Bereich B. : FACEBOOK MARKETING STRATEGIE für MGO MARKETINGSYSTEM

In diesem Bereich (B) findest Du Informationen und Hinweise auf die FACEBOOK MARKETING STRATEGIE für das MGO MARKETINGSYSTEM.

1. Es erscheint mir auf den ersten Blick alles recht kompliziert – brauche ich Vorkenntnisse?

Ja – das sieht vielleicht so aus – ist es aber nicht.

Halte eine best. Reihenfolge ein – außerdem läuft alles streng nach vorgegebenen FB Regeln, denn sonst bleibt der Erfolg für dich als MGO Partner aus!


1. Jeder Partner postet mit vorgegebenem und evtl. eigenem Material in seinem FB Profil (nachdem es entspr. angepasst wurde) – FB sorgt dann für Reichweite!

2. Die Interessenten bitten dich über den Messenger um Infos.

3. Du sendest ihnen hier den Link zu unserer öffentlichen Gruppe (dort erhält er die Infos)

4. Danach fordert der Interessent bei dir wieder über den Messenger abschließende Infos an – er will jetzt dabei sein!

5. Du sendest ihm den Link von deiner MGO Partnerseite.

6. Hier meldet er sich jetzt sowohl für das von dir angebotene Network als auch für das 5stufige MGO Partnerprogramm an – Du hast jetzt einen neuen System-Partner.

7. Dein neuer Partner kommt in unsere private FB Gruppe und erfährt hier, wie er selbst neue Partner gewinnt – Du hast dann Partner in der 2. Ebene usw.

2. Was muss ich für den Erfolg beim Marketing über Facebook alles genau beachten - was muss ich alles tun und werde ich bei Neuerungen fortlaufend hierüber informiert?

Du wirst in den FB Gruppen – insbesondere in der privaten Gruppe immer genauestens über FB Funktionen und Neuerungen informiert – dieses wird auch geschehen in neuen speziellen FB Tools bzw. Einrichtungen, über die wir dann alle informieren. Was genau am Anfang alles und wie es zu tun ist, findest du in einer entspr. PDF Datei auf der MGO Partnerseite im internen Bereich.

3. Warum der umständlich erscheinende Weg beim Posten – also ohne Links und Reaktion über „Kommentare“?

FB hat so ziemlich alles geändert bzw. wird es noch ändern – FB setzt ganz bestimmte Prioritäten.


Ganz entscheidend sind ab jetzt die Relevanzkriterien und die entspr. KI.

FB will Kommunikation zwischen den Parteien bzw. den Mitgliedern und n.M. keine Links in den Postingtexten, die den Interessenten – den FB Nutzer evtl. wegführen von FB. Alles soll sich innerhalb der FB Plattform abspielen.

Wer all diese neuen Regel beachtet, wird bei jedem Post mit zunehmender Reich - weite belohnt – FB schleppt dann sozusagen die Interessenten für dein Business ran.


Was alles erforderlich ist und wie die Abläufe funktionieren – dazu alles in den Gruppen und in unseren Erklärungen.

4. Warum weitestgehend nicht in fremde FB Gruppen posten?

Wir wissen, dass das bei den meisten FB Nutzern immer noch der Klassiker ist – am besten dann mit einem Auto – Poster jeden Tag was in irgendwelche FB Gruppen blasen, die halbwegs zum eigenen Thema passen.


Am besten, du vergisst das ab jetzt – aus folgendem Grund:

täglich geht die FB KI über dein FB Profil – die FB Gruppen, denen du beigetreten bist und in die du postest, hängen gewissermaßen an deinem Profil.

FB weiß ganz genau, wann du zuletzt in den jeweilgen Gruppen warst und ob du auch dort aktiv warst – also für Interaktion gesorgt hast (liken, teilen, kommentieren).

FB wird dann sehr schnell feststellen, dass du den Gruppen eigentlich nur beigetreten bist, um deine Post da reinzusetzen– ohne jeglichen Bezug zu den Gruppen.


FB will zwischen den Mitgliedern Interaktion – sie merken, dass du dich für die Gruppen im grunde gar nicht interessierst – sie stellen für dich nur ein Werkzeug dar.

All diese Feststellungen fließen nun in die Bewertung deines Profils bzw. in die Bewertung deiner neuen Postings ein und „versauen“ dir ggf. so richtig das Gesamtbild. Also weniger Reichweite = weniger Interessenten = keine neuen Partner.

Eigentlich ganz einfach – wenn man es weiß!


5. Inwieweit wird jetzt bei FB die künstliche Intelligenz – KI – herangezogen?

Jeden Tag wird dein FB Profil (und ggf. deine FB Gruppen) abgescant – jeden Tag geht dort die FB – KI drüber und beurteilt dein Profil bzw. deine Postings nach bestimmten festgelegten Kriterien. Es wird gewissermaßen ein Score-Wert berechnet (wie bei einer Bank). Wir wissen zwar genau, worauf FB jedesmal achtet, wir wissen aber nicht, wie der FB Algorithmus die einzelnen Kriterien gewichtet.

Aber das gute ist: wenn du mal einen Fehler machst, schränkt FB dir für diesen Tag zwar die Reichweite ein, aber du hast am nächsten Tag eine neue Chance.

Wenn dein FB Profil noch ziemlich neu ist, kann es etwas dauern bis die KI zum ersten mal dein Profil bewertet.

Also man kann sagen: wer sich genau an die Richtlinien hält, der wird garantiert Erfolg haben – natürlich nicht von heut auf morgen – aber spielt das eine Rolle?

6. Warum werden hier sowohl eine öffentliche als auch eine private FB Gruppe eingesetzt?

In der öffentlichen FB Gruppe werden alle Interessenten – egal über wen sie kommen, über unser neues Marketingkonzept umfassend informiert – jedem wird aufgezeigt, was bei diesem neuen Weg, der hier beschritten wird, anders ist als das was sie bisher kannten, ihnen wird hier genau gesagt, wie sie im ersten Schritt – wenn sie dabei sein wollen – verfahren müssen. Jedem Interessenten wird hier anhand von Videos unsere Strategie genau erklärt – die FB Marketing Strategie.

Diese Videos sind für jeden zu finden oben im feststehenden Bereich der Gruppe.

Die öffentliche Gruppe ist die Informationsgruppe für jeden.

In die private FB Gruppe kommen nur die Interessenten, die dann MGO Partner geworden sind. Hier wird ihnen auch in Form eines Videos genau mitgeteilt, wie sie jetzt selbst neue Partner gewinnen und wie sie am besten aktiv werden und bleiben.

Diese Gruppe ist sowohl eine Informations – als auch eine Motivationsgruppe.

Aber eben nur für die Partner.

7. Wie oft und was soll ich posten?

Unser Vorschlag: 4 – 5 mal pro Woche einen Post/Beitrag plazieren im eigenen Profil, also von Montag bis Freitag.

Was die Postings anbelangt ist es wichtig, Abwechslung und hier und da dann neues zu bringen. Also an einem Tag einen unserer Videoclips, dann ein interessantes Bild mit Text, dann vielleicht nur einen Textbeitrag, dann mal einfach nur ein Bild mit einem lustigen Spruch (Auswahl auch im Downloadbereich). Nicht jeder Post muss eine Handlungsaufforderung im Text enthalten – mal was posten zur Auflockerung. Auch das bringt Likes und Kommentare!

8. Soll ich zum Posten nur das Material aus dem Elopage – Downloadbereich verwenden?

Wir werden immer reichlich Material hochladen und weitgehend monatlich ergänzen – hier können verschiedene Texte mit vielen Videos kombiniert werden – dasselbe gilt für die Bilder. Die Handlungsaufforderung ist einfach und voll im Sinne von FB – wie z.B: Wer Infos will, soll auf best. Weise kommentieren oder zumindest liken.

Darüberhinaus ist natürlich der Phantasie eines jeden keine Grenze gesetzt – ruhig mal was ausprobieren. So bekommen wir alle insgesamt noch mehr Abwechslung da rein!